Gärten.

Wenn man die Stauden im Winter stehen lässt hat das viele Vorteile. Die kleinen Tiere haben Unterschlupfmöglichkeiten, herabfallende Pflanzenteile gelangen in den Kreislauf zurück und es sieht wunderschön aus. Zurückschneiden und Saubermachen der Beete also erst im Frühjahr und jetzt einfach ganz gemütlich im Sessel sitzen bleiben und der Natur beim Winterschlaf zusehen.

Wir sind leidenschaftliche Gärtner und lassen diese Liebe und Erfahrung immer mehr in unsere Projekte einfließen,

die Verbindung von Haus und Ort ist uns sehr wichtig.

Ein Haus endet für uns nicht an seinen Aussenmauern und fängt bei den ersten Entwurfsideen auch nicht dort an.

Wir wollen immer den gesamten Kontext betrachten, von der städtebaulichen Einbindung, über den Außenraum bis hin zur Gartenbank und den Pflanzen ringsherum. 

Hier übernehmen wir gerne die Gestaltung der Außenräume und Gärten oder greifen auf Fachleute zurück mit denen wir dann zusammen arbeiten.

©Bilder und Texte Graw Architekten Auf dem Steinweg 9 in 99425 Weimar. 

Die Seite wurde erstellt mit Wix.com und wird auf Lombego.de gehostet.

Die Datenschutz Erklärungen von Graw Architekten und Lombego Systems GmbH erreichen Sie über die beiden Buttons.